Schulprojekte der Schülerzeitung:

Zwischenbilanz: Projekt: Schulgarten 365

Von unserem Projekt „ Schulgarten 365 “ gibt es in diesem Artikel eine Zwischenbilanz. Seit dem Spätsommer 2018 fotografiert die AG Medienwerkstatt den Schulgarten und das anliegende Brachland. Vor kurzem wurde diese Öde, die 2017 noch bis zur ersten Etage zugewachsen war, etwas weiter von den Klassen 8.2 und 8.3 „ gestutzt“. Seitdem liegen wieder ein paar mehr Fotos vor. Der Schulgarten besteht aus zwei Abschnitten, der erste ist der vordere Teil an der Kamener Straße, das Brachland. der hintere Teil ist am Hallenbad mit Kräuterspirale, Beeten und Gartenhütte.  

September 2019:

Oktober 2019

David Afonso, Klasse 7.1

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat verkaufen die Klassen 8.2 und 8.3 derzeit in der zweiten Pause Würstchen. Das gesammelte Geld soll der Schule für Projekte rund um das Schulgebäude (Hühnerstall, Schulgarten, Kräuterspirale, Umgestaltung einer Brachfläche) zugute kommen.

Jeweils zwei Schülerinnen und Schüler aus beiden Klassen bilden Verkauf-und Vorbereitungsteams und stärken so ihre persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Menschen, Verkaufsmodalitäten und Realisierung eines geplanten Vorhabens. Insofern stellt dies ein unterstützendes Element unter den berufsorientierten Maßnahmen dar.

 

Luca Maur und Ayman Alahyane, Klasse 8.3

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Do:  8:00 - 09.45 Uhr

               und 10:30 - 12:30 Uhr

 

Fr:           8:00 - 11:15 Uhr

 

Nachmittags: nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan-Andres-Realschule plus