Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage

 
 
Die Idee des Projektes

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (SOR-SMC) ist ein Projekt von und für SchülerInnen, die gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, aktiv vorgehen und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten wollen. Jede Schulform kann den Titel erwerben. Voraussetzung ist, dass mindestens 70 % aller Personen an einer Schule sich mit ihrer Unterschrift verpflichten, künftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule vorzugehen. Zudem werden regelmäßige Projekte zu diesem Thema gefordert. Der verliehene Titel ist kein Preis oder eine Auszeichnung, sondern eine Selbstverpflichtung für Gegenwart und Zukunft.

Kontakt zum Projekt

Bundeskoordination
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Ahornstr. 5, 10787 Berlin
Tel.: (030) 21 45 86 0
Fax: (030) 21 45 86 20 
mail: schule@aktioncourage.org

Landeskoordination RLP
Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 - 16 29 75
Fax: 0 61 31 - 16 29 80
mail:  una.patzke@politische-bildung-rlp.de 

NDC Mainz

Netzwerk für Demokratie und Courage
c/o DGB Jugend Rheinland-Pfalz
Kaiserstraße 26-30
55116 Mainz
Tel.: 06131 - 28 16 29
Fax: 06131 - 22 57 3

Anschrift

Stefan-Andres-Realschule plus
Linzer Str. 17b
53572 Unkel 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an  02224-981580 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Do:  8:00 - 09.45 Uhr

               und 10:30 - 12:30 Uhr

 

Fr:           8:00 - 11:15 Uhr

 

Nachmittags: nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan-Andres-Realschule plus