Schwerpunktschule

Fördern und Fordern

Unter diesem Motto arbeiten im Kollegium Realschul-, Hauptschul- und FörderschullehrerInnen sowie pädagogische Fachkräfte zusammen mit dem Ziel der Wissensvermittlung und der Förderung jeden Kindes entsprechend seinen Neigungen und Stärken.

Als Schwerpunktschule bietet unsere Schule in jeder Jahrgangsstufe Integrationsklassen, die von FörderschulkollegInnen zusätzlich mitbetreut werden.

Der Unterricht zielt darauf, durch sonderpädagogische und individuelle Hilfen eine den persönlichen Möglichkeiten entsprechende schulische Bildung zu verwirklichen, die auf berufliche Eingliederung, gesellschaftliche Teilhabe und selbständige Lebensführung vorbereitet.

Der Unterricht für Schwerpunkt-Schüler orientiert sich an den Lernzielen der verschiedenen sonderpädagogischen Förderschwerpunkte. Als Grundlage werden individuelle Förderpläne erstellt. SchülerInnen im integrativen Unterricht erhalten das Zeugnisformular unserer Schule, dabei wird der Hinweis aufgenommen, dass die SchülerInnen am integrativen Unterricht teilnehmen und in welchem Bildungsgang sie unterrichtet werden. Die Leistungen werden in der Regel verbal - in Form eines Textes - beschrieben. Streben Förderschüler in einzelnen Fächern die gleichen Lernziele an wie die übrigen SchülerInnen der Klassenstufe, wird diese Note im Zeugnisformular eingetragen.

FörderschülerInnen erwerben die Schulabschlüsse der Förderschulen mit den entsprechenden Förderschwerpunkten

Anschrift

Stefan-Andres-Realschule plus
Linzer Str. 17b
53572 Unkel 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an  02224-981580 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Do:  8:00 - 09.45 Uhr

               und 10:30 - 12:30 Uhr

 

Fr:           8:00 - 11:15 Uhr

 

Nachmittags: nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan-Andres-Realschule plus