Seit Beginn der Schulstrukturreform im Schuljahr 2009/2010 ist die ehemalige Regionale Schule Unkel eine Realschule plus in kooperativer Form.

Größere Umstellungsprobleme blieben der Stefan-Andres-Realschule plus daher erspart.

 

Die Klassenstufen 5 und 6 bilden die Orientierungsstufe (Klassenmesszahl: 25).

Ab Stufe 7 werden abschlussbezogene Klassen zur Erlangung der Berufsreife und des qualifizierten Sekundarabschlusses I gebildet. Je nach Leistungsentwicklung und Lernverhalten kann ein Wechsel zwischen den Bildungsgängen erfolgen (Durchlässigkeit des Systems).

Die Übergangsmöglichkeit, z.B. in ein Gymnasium nach Stufe 6, ist weiterhin gegeben.

 

Das neue vierstündige Wahlpflichtfach (=WPF) startet ab Stufe 6 mit einem Orientierungsangebot, in dem jeder Schüler in die folgenden vier Bereiche "hineinschnuppert":

  • Hauswirtschaft und Soziales (HuS)
  • Technik und Naturwissenschaften (TuN)
  • Wirtschaft und Verwaltung (WuV)
  • Französisch

In allen diesen vier Bereichen werden die Unterrichtsprinzipien Berufsorientierung, Informatische Bildung und Ökonomische Bildung vermittelt.

 

Ab Stufe 7 belegt jeder Schüler dann verpflichtend dasjenige Fach, das seinen individuellen Interessen und Begabungen am meisten entspricht.

Anschrift

Stefan-Andres-Realschule plus
Linzer Str. 17b
53572 Unkel 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an  02224-981580 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Do:  8:00 - 09.45 Uhr

               und 10:30 - 12:30 Uhr

 

Fr:           8:00 - 11:15 Uhr

 

Nachmittags: nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan-Andres-Realschule plus